Erfolge 2018

Bronze bei den Staatsmeisterschaften

Olivia Taroncher holte sich Bronze bei den Staatsmeisterschaften am Wochenende in Krems.

Noch am Vortag war sie am Nationalfeiertag am Heldenplatz als Heeresportlerin bei der Leistungsschau und schon am nächsten Tag holt sie sich einen Podestplatz.

Nach einem Freilos kämpfte die 20-jährige gegen Verena Hidden und beendete den Kampf vorzeitig mit einem Wurf. Um den Einzug ins Finale verlor sie knapp gegen Grabner Lisa. Im Kampf um Platz drei gewann sie gegen Sommer Julia mit eindeutiger Wertung.
Der Fehler im zweiten Kampf hätte nicht passieren dürfen, trotzdem habe ich mich nicht aus dem Konzept bringen lassen und mir meine Medaille geholt.“, so Olivia Taroncher nach der Meisterschaft der Allgemeinen Klasse in der sie erst ab nächstem Jahr ist.
Der Wettkampf war eine gute Vorbereitung für die Europameisterschaft U23 in Györ kommende Woche.